Ausbildung zur Fachkraft im Fahrbetrieb - mehr als nur ein Fahrer!

Auch für das Jahr 2017 suchen wir wieder tatkräftige Unterstützung für unsere Fachkräfte im Fahrbetrieb, kurz „FiF“.

Neugierig, was man da alles mitbringen muss? Um einen kleinen Einblick zu bekommen, haben wir unseren Azubis mal einen Blick über die Schulter geworfen.

Fahrlehrerin Bettina Börger (hinten rechts) erklärt unseren FiFs im zweiten Ausbildungsjahr die Benutzung der Fahrerkarte.

Julia: „Meine Erwartungen an die Ausbildung wurden übertroffen! Durch den Abteilungsdurchlauf lernt man viele Leute kennen, die einem gerne mit Rat und Tat zur Seite stehen.“

Wie Abteilungsdurchlauf und kein Bus- oder Bahnfahren? Und wieso eigentlich „Fachkraft im Fahrbetrieb“ und nicht schlicht und einfach "Fahrer"?

Die Ausbildung zur „Fachkraft im Fahrbetrieb“ verbindet den Führerschein für Busse und gegebenenfalls Schienenfahrzeuge mit kaufmännischen Aufgaben. Im ersten Ausbildungsjahr durchlaufen unsere FiFs einige Abteilungen unserer Hauptverwaltung. Außerdem schnuppern sie beispielsweise in unsere KOM-Werkstatt in Gelsenkirchen-Ückendorf, in unsere Kundencenter und die Leitstelle. 

Das alles hilft den Azubis einen umfangreichen Einblick in den organisatorischen Ablauf unseres Unternehmens zu bekommen. Im zweiten Ausbildungsjahr geht es dann an die Führerscheine für den Bus und, wenn man möchte, für die Straßen- und Stadtbahn. Nach dem Erwerb des Führerscheins werden unsere FiFs bereits auf unseren Bussen und Straßenbahnen eingesetzt. Das schulische Wissen wird im Blockunterricht in der Berufsschule in Hattingen vermittelt.

Das sagen unsere Azubis, warum man sich bei uns als FiF bewerben sollte:

Marvin: „Die Fahrlehrer sind super.“

Felix: „Durch den Umlaufplan lernt man alles gut kennen. “

Armin: „Das Bildungssystem ist sehr gut.“

Adem: „Die Ausbildung ist sehr abwechslungsreich.“

Julia: „Man ist viel unterwegs und hat Kontakt zu unseren Kunden.“

Julia Rembges am Steuer - jetzt kann sie voll durchstarten.

Wichtig für die Ausbildung zur Fachkraft im Fahrbetrieb ist, dass man bereits im Besitz eines Führerscheins Klasse B ist - oder gerade dabei ist, ihn zu bekommen.

Interesse? Dann bewirb Dich jetzt bis zum 31. Oktober 2016! 


 

Terminkalender

Termine
« Dezember - 2017 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  01 02 03
04 05 06 07 08 09 10
11 12 13 14 15 16
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31